Mietendeckel in Berlin : Welche Folgen gibt es für Kapitalanleger?

Ratgeber

Mietendeckel in Berlin : Welche Folgen gibt es für Kapitalanleger?

Zusammenfassung : Berlin plan die Mieten für erstmal 5 Jahre einzufrieren. Nicht betroffen sind Neubauten die zum ersten Mal vermietet werden und Sozialwohnungen. Auch bei Modernisierungen innerhalb der fünf Jahre kann unter Umständen die Miete erhöht werden. Der Berliner Senat will dieses Gesetz am 18. Juni verabschieden. Auch wenn das Gesetz erst im kommenden Jahr in Kraft tritt, könnten Mieterhöhungen nach dem 18. Juni ungültig sein.

Welche Folgen könnte das für Kapitalanleger haben?

Die Wertsteigerung würde sich auf ein moderates Maß senken.
Trotz Mietendeckel werden die Kaufpreise in Berlin steigen. Entscheidend ist die Lage der Immobilie. Offen bleibt die Frage wie mit Neuvermietungen umgegangen wird.

Sanierungen müssen vom Bezirk genehmigt werden.
Das Gerangel mit dem Bezirk wird es Eigentümer schwerer machen Sanierungen zu realisieren. Käufer werden in den kommenden Jahren stärker auf den Zustand des Gemeinschaftseigentums achten müssen.

Die Anzahl an Neubauprojekten wird vermutlich rückläufig.
Berlin genießt seit 5 Jahren ein hohes internationales Interesse von ausländischen Investoren, die in Berlin investieren. Berlin selbst ist verschuldet und ist von Investoren abhängig um das Ziel jährlicher neuer Wohnungen zu erreichen. Berlin wird zunehmend uninteressanter im internationalen Vergleich.

Unsere Tipp für Kapitalanleger : Bleiben Sie gelassen. Der Preis wird nach wie vor von der Nachfrage bestimmt und als Kapitalanleger sollten Sie aufgrund der Spekulationssteuer mit mindestens 10 Jahren Haltedauer rechnen. Ob Berlin es schafft innerhalb von 5 Jahren ausreichend Wohnungen zu bauen um die Nachfragen zu decken, sehen wir eher skeptisch.

 

Update : Der Senat hat das Eckpunktepapier für den Mietendeckel am 18.06.2019 beschlossen. Ab sofort dürfen die Mieten fünf Jahre lang nicht erhöht werden. Mieten, die eine noch festzulegende Höchstmiete überschreitet, müssen angepasst werden.